Ich persönlich bekenne Farbe!

Als ich noch „schwarz“ fuhr ...

... hatte ich innerhalb weniger Jahre zwei heftige Unfälle. Beide Male waren Autofahrer die Verursacher. Beide Male wurde mir mit einer Entschuldigung gesagt, dass man mich einfach nicht gesehen habe. Seitdem fahre ich gelbe und orange Jacken in Verbindung mit dem Safety-System von MotoRoute. Thomas www.hotel-altemolkerei.de

Siggi aus Südbayern

Zitat: Ich fahre gelb und sicher, weil ich jeden Morgen, bei jedem Wetter, mit meinem Motorrad zur Arbeit fahre. Da ist es einfach lebenswichtig, rechtzeitig gesehen und erkannt zu werden.

Sandra und Peter

Wir fahren gelb und sicher, weil Sicherheit vor Schönheit kommt und wir noch lange Motorradfahren möchten. Wir sind nicht besonders scharf darauf, von einem Auto- oder LKW Fahrer übersehen zu werden!

Sabine aus Berlin

Gelb und sicher zu fahren ist einfach ein gutes und sicheres Gefühl. Hier in Berlin, auf der Landstraße oder der Autobahn achten die anderen Straßenteilnehmer viel mehr auf uns. Ich fahre nur noch Gelb!!!!! Eine absulute Erfahrung war das Fahren im Stau mit Gelb...

Peter

Ich fahre gelb und sicher, weil es der Sicherheit dient und mir das Geschwätz der Anderen, die sich in einem schwarzen Lederkombi cooler und schöner finden, egal ist!

Seiten